Vakuumlift PVE

Der platzsparende und edle Homelift für Gebäude bis 5 Etagen

Übersicht

  • Homelift für den Innenbereich
  • Im runden Schacht mit transparenten Polycarbonat
  • Keine Grube
  • Geringer Schachtkopf (benötigte Höhe in der obersten Etage)
  • Anpassbarkeit an individuelle Voraussetzungen und Wünsche
  • Drehtüren (halb- oder vollautomatisch)
  • Diverse Anpassungen und Sonderlösungen möglich

Wichtige Daten

  • Energieversorgung: 230V
  • Tragkraft: max. 159 - 238 kg
  • Hubhöhe: max. 15,0m
  • Haltestellen: max. 5 Stk.
  • Plattform: 3 Durchmesser erhältlich (63cm, 82cm, 1,21m)

ab 32.000 €

(inkl. 2 Haltestellen & Montage)



Beschreibung

Der Vakuumlift PVE ist im Bereich der Homelifte ein neuartiges und innovatives Produkt. Von anderen Liften hebt sich der Vakuumlift durch sein besonderes Antriebskonzept ab: Die Kabine wird durch Unterdruck bewegt. Dadurch entfällt die sonst Platz einnehmende Antriebstechnik und der vorhanden Platz kann optimal genutzt werden. Der Lift eignet sich daher besonders gut für den nachträglichen Einbau im Eigenheim.

 

Je nach Anwendungsfall und Platzverhältnissen kann der Vakuumlift in 3 verschiedenen Plattformgrößen geliefert werden. Es gibt eine besonders platzsparende Version für eine Einzelperson, eine mittelgroße Variante für 2 Personen oder ein geräumiges Modell, das auch Rollstuhlfahrer nutzen können.

 

Der Lift wird immer inklusive des zylindrischen Schachtes geliefert. Dieser besteht überwiegend aus transparentem Polycarbonat und einem selbsttragenden Stahlgerippe. Dadurch kann der Lift freistehend eingesetzt werden, ohne zu massiv zu wirken oder viel Licht zu nehmen. In einem Einfamilienhaus kann der Vakuumlift beispielsweise im Flur, in einer Raumecke oder als zentraler Blickfang eingesetzt werden, um einzelne oder mehrere Etagen zu erreichen. Mit einer Tragkraft von 150 bis 230 kg können Personen, Rollstuhlfahrer oder kleinere Lasten transportiert werden.

 

Die kompakte Konstruktion des Liftes besteht aus einem geräuscharmen Pneumatikantrieb, der die Plattform senkrecht anhebt. Dies kann entweder am oberen Ende des Schachtes platziert werden oder abseits des Schachtes. Je nach Ausstattung verfügt der Lift über halb- oder vollautomatische Drehtüren (vergleichbar mit einer normalen Zimmertür). Die Kabine selber ist ebenfalls transparent, sodass man während der Fahrt einen schönen Panoramablick hat.

Der TÜV-geprüfte Vakkumlift ist mit mehreren Sicherheitsausrüstungen versehen und kann auch bei Stromausfall in die unterste Haltestelle gefahren und verlassen werden.

Der Schacht ist standardmäßig in Weiß oder Graublau erhältlich, kann aber auch in Perlgrau, Mattschwarz, Silber oder Bronze ausgeführt werden.


Individuelle Anpassungen

  • Hubhöhe bis 15,0m und max. 5 Haltestellen
  • 3 Durchmesser für Plattformgröße: 63cm, 82cm, 1,21m
  • Mehrere Türpositionen möglich
  • Verschiedene Materialien und Farben für Kabine und Schacht
  • Verschieden Antriebsvarianten (im Schacht integriert oder extern) 
  • Integration ins Smarthome (Alexa, Google Home)

Video

Das nachfolgende Video gibt Ihnen einen Überblick über die Funktion, die Optik und den Einsatz des Vakuumliftes.


Bilder von Details und Optionen

Nachfolgend gibt es Bilder zu den verschiedenen Funktionen und Details. Klicken Sie auf ein Bild um es vergrößert zu sehen.